TC3 Vorbereitungen

Kategorie: TwinCat 3 Tutorial

Beitragsseiten

Dies ist der erste Beitrag zum TwinCAT 3.1 Tutorial, welchen ich hier veröffentliche. Diese Beiträge sollen meine Videoserie auf YouTube begleiten und weitergehende Informationen bereit stellen. In diesem ersten Beitrag geht es um die Vorbereitungen des Systems, also im Wesentlichen die Frage: was brauche ich alles? Wie installiere ich das? Was muss ich einstellen oder anpassen?

Und natürlich geht es auch darum, welche Schritte nötig sind, um die von mir bereitgestellte Anlagensimulation zu nutzen, sodass wir für das Tutorial auch etwas haben, was wir automatisieren können.

Systemvoraussetzungen

Die Systemvoraussetzungen von TwinCAT 3.1 sind überschaubar. Die Entwicklungsumgebung als solche läuft auf jedem PC, der in den letzten paar Jahren gebaut wurde. Für die Laufzeit (den Anteil von TwinCAT, der später das Steuerungsprogramm ausführt) ist das etwas schwieriger zu beantworten. Für unsere Zwecke (wir haben ja keine wirklichen Echtzeitanforderungen) sollte obige Aussage auch für die Laufzeit gelten.

Die Simulation basiert auf Unity, einer weit verbreiteten Spiele-Engine. Sie nutzt intensiv die Physiksimulation von Unity, welche recht rechenintensiv ist. Für die Simulation sollte der Computer also über eine brauchbare Grafikkarte (z.b. eine GeForce GTX680, GTX660, Radeon 6970 oder neuer/schneller) sowie einen relativ aktuellen Prozessor (Intel i3, i5 oder i7, AMD FX) verfügen. Letztlich gilt einfach: Je schneller die Simulation läuft, desto realistischer ist ihr Verhalten.